Öffnungszeiten

Mo bis Fr
08.00 bis 12.00 Uhr
Mo und Fr 13.00 bis 16.00 Uhr
Mi 13.00 bis 18.00 Uhr

weiterlesen: Öffnungszeiten  

Kirchl.Nachrichten

www.katholische-kirche-kalbach.de

 

Hessen-Finder

weiter Informationen

 

Bürgerinitiativen

Stromtrasse-SuedLink

kgsl

www.kgsl.eu

Windkraft
www.lebensqualität-kalbach.de

Keine weitere Bahntrasse
durch Kalbach

bi-bahn-kalbach-logo-100px

www.bi-bahn-kalbach.de

 
Home

Gemeinde Kalbach

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Grusswort

Dienstag, 18. November 2014 um 12:02 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste,
bgm-hoelzer_internet

im Namen des Gemeindevorstandes begrüße ich Sie auf der Internetseite der Gemeinde Kalbach.
Kalbach ist eine dynamische und bürgerfreundliche Gemeinde mit hoher Investitionskraft, einem lebendigen Vereins- und Kulturleben, vielen leistungsfähigen Betrieben und einem sehr guten Versorgungs- und Freizeitangebot für unsere Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen: Grusswort

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Bücherei Mittelkalbach

Freitag, 01. September 2017 um 11:24 Uhr

Alles neu ...
in der Bücherei!bcherei_mk_1


Fleißige Nutzer der Gemeindebücherei Mittelkalbach haben es wahrscheinlich schon bemerkt:
Da tut sich was...
Wir haben ein neues Verwaltungsprogramm bekommen und in den letzten Wochen haben sich die Mitarbeiterinnen fleißig in das neue Programm eingearbeitet. So sah man ab und an fragende Gesichter hinter dem Schreibtisch und die ein oder andere Verbuchung musste ein zweites Mal durchgeführt werden. Aber inzwischen sind die anfänglichen Unklarheiten beseitigt und die Ausleihe verläuft wieder wie gewohnt.
Aber warum überhaupt ein neues Programm?
Wir wollten unseren Lesern und Leserinnen die Möglichkeit geben, den Bestand der Bücherei auch von zu Hause oder unterwegs einzusehen. Dafür wurde unter

www.bibkat.de/mittelkalbach

ein Onlinekatalog erstellt, den jeder einsehen kann. So können Sie immer und überall in unserem Medienbestand stöbern und sich über aktuelle Neueinstellungen informieren.

Registrierte Leser und Leserinnen der Gemeindebücherei Mittelkalbach können sich dort in Ihr Leserkonto einloggen und ihre Medien verlängern bzw. Medien vorbestellen. Auch eine Ausleihhistorie kann aktiviert werden, sodass sich der Leser eine Liste seiner entliehenen Medien anzeigen lassen kann. Gerade nach einer solchen Liste sind wir Mitarbeiterinnen in der Vergangenheit oft gefragt worden, aber aus Datenschutz-Gründen dürfen Büchereien solche Listen nicht führen. Jetzt hat jeder Leser die Möglichkeit sich seine persönliche Ausleihhistorie anzeigen zu lassen.
Auch ein weiterer Wunsch unserer Leser und Leserinnen kann jetzt entsprochen werden:
Der Onlinekatalog hat eine Suchfunktion extra für „Antolin"-Bücher. So können unsere jungen Leser sich gezielt die Bücher aus unserem Bestand anzeigen lassen, die im „Antolin"-Leseförder-Programm" enthalten sind.

Sie sehen, das Team der Gemeindebücherei ist stets bemüht auf die Wünsche und Anregungen einzugehen und sich zu verbessern. Falls Sie fragen zum Online-Katalog haben, stehen wir Ihnen während der Öffnungszeiten gerne zur Verfügung.

Wir hoffen, dass Sie von unserem neuen Angebot regen Gebrauch machen werden und sich vielleicht der ein oder andere bei uns in der Bücherei als neuer Leser bzw. Leserin registrieren lässt. Dieser Service ist, wie auch die Ausleihe der Medien, natürlich kostenlos.

Ihr Team der Gemeindebücherei Mittelkalbach
Öffnungszeiten:
Mittwoch 9-10 Uhr und 16-18 Uhr
Freitag 16-17.30 Uhr

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hot-Spot im Bürgerhaus Mittelkalbach

Dienstag, 29. August 2017 um 12:29 Uhr

Das Internet ist immer dann eine schöne Geschichte, wenn wir als Nutzer Informationen weltweit abrufen wollen und brauchen. Wenn dies allerdings kurzfristig und an jedem Ort der Fall sein soll, hilft zwar unsere Technik (Smartphone und co.), aber meistens steht kein Internet außerhalb unserer eigenen vier Wände zur Verfügung.hotspot_mk_1
Dank einer guten Idee des Schützenvereins Mittelkalbach konnte im Rahmen der Einrichtung eines Internetanschlusses für das Schützenhaus in Zusammenarbeit mit dem Rathaus auch ein offener Zugang zum Internet, einen sogenannten „Hotspot" eingerichtet werden. Dieser ist seit wenigen Tagen im und rund um das Bürgerhaus für jedermann zugänglich. Das Rathausteam mit Bürgermeister Florian Hölzer und Harald Schmidt bedanken sich recht herzlich bei den Mitgliedern des Schützenvereines, vor allem bei dem Vorsitzenden, Michael Eisfeld für die Initiative und die technische Umsetzung. Wir wünschen allen Besuchern des Bürgerhauses Mittelkalbach viel Spaß und Freude bei der Nutzung des offenen Internets.

Den offiziellen Startschuss gab Bürgermeister Florian Hölzer, Michael Eisfeld als Vorsitzender des Schützenvereins Mittelkalbach, 2.Vorsitzender Fabian Sembach und Harald Schmidt vom Rathaus in dieser Woche beim Besuch des Schützentraktes im Bürgerhaus Mittelkalbach.

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Fabian Schaub verstärkt die Kalbacher Bauverwaltung

Dienstag, 22. August 2017 um 07:22 Uhr

Sein neues Aufgabengebiet bei der Gemeinde Kalbach beginnt Fabian Schaub im Oktober 2017.

Herr Schaub ist 27 Jahre alt und bis Ende September beschäftigt als Techniker in der Bauverwaltung Künzell.

Er wohnt zusammen mit seiner Lebensgefährtin in dem schönen und kleinsten Kalbacher Ortsteil Eichenried, in dem das Paar im Jahr 2016 ihr Eigenheim errichtet hat.

Bürgermeister Florian Hölzer ist der festen Überzeugung, dass mit dieser Personalbesetzung die Verwaltungsabläufe in der Bauverwaltung zukünftig nach seinen Vorstellungen optimiert werden.
„Fabian Schaub ist sowohl mit seinen beruflichen Fähigkeiten als auch mit seinen tollen Charaktereigenschaften ein großer Gewinn für die gesamte Gemeinde", so Bürgermeister Hölzer.

Der Leiter der Bauverwaltung, Oliver Kottik, findet, dass Fabian Schaub mit seiner sehr guten beruflichen Ausbildung und Verwaltungserfahrung das Anforderungsprofil der zukünftigen Ausrichtung der Bauverwaltung zu 100% erfüllt.

Fabian Schaub freut sich bereits heute auf eine langjährige und gute Zusammenarbeit unter Bürgermeister Florian Hölzer, den Gremien, allen Kolleginnen und Kollegen sowie der Kalbacher Bevölkerung. „Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man seinen Teil zu der Weiterentwicklung seiner Heimatgemeinde beitragen kann", so Schaub abschließend.

fabian_schaub_unterschrift_arbeitsvertrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild 1 zeigt Fabian Schaub zusammen mit Bürgermeister Florian Hölzer und der Personalratsvorsitzenden Diana Leibold bei der Unterzeichnung des unbefristeten Arbeitsvertrages.

fabian_schaub_einstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Bild 2 sind zusätzlich der Hauptamtsleiter Harald Schmidt und von der Bauverwaltung Oliver Kottik und Carolin Hohmann zu sehen.