Kalender

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Home Aktuelles Standesamt Kalbach - Ja sagen in Kalbach nun auch am Heubacher Steinbruch möglich

PDFDruckenE-Mail

Standesamt Kalbach - Ja sagen in Kalbach nun auch am Heubacher Steinbruch möglich

Donnerstag, 08. September 2016 um 07:28 Uhr

Der Heubacher Steinbruch ist ein Freizeitgelände am Ortsrand von Heubach, welches von 2011-2014 mit viel Liebe zum Detail vom Heimatverein Heubach angelegt wurde und seitdem auch gepflegt wird.

Das Standesamt Kalbach hat diesen idyllisch gelegenen Platz am Waldrand zum weiteren Trauort widmen lassen.

Heiratswillige können sich dort mitten in der Natur, unter freien Himmel das JA-Wort geben.

Wer im Anschluss daran gleich vor Ort im rustikalen Ambiente feiern möchte, kann dies selbstverständlich nach Voranmeldung beim Vorsitzenden des Heimatvereins Heubach, Herrn Hugo Rensch tun. Hierfür stehen eine Schutzhütte, eine Grillgelegenheit sowie Sitzbänke zur Verfügung.

Im letzten Jahr hat sich das Standesamt Kalbach, auf Initiative von Bürgermeister Florian Hölzer, erstmals für weitere Trauorte in der Gemeinde geöffnet und einen 24 Stunden Trauservice eingeführt. Am Eichenrieder Weitblick und in der Alten Schmiede Uttrichshausen wurden bis dato bereits mehr als 15 Trauungen vollzogen. Diese Zahl bestätigt deutlich den Wunsch nach weiteren Trauorten und macht das Standesamt Kalbach auch für Heiratswillige von Außerhalb sehr attraktiv.

trauort_steinbruch

v. l. n. r.: Bürgermeister Florian Hölzer, Ortsvorsteher Gerhard Müller, Jagdhornbläser Oliver Kottik, Standesbeamtinnen Dorothea Wellpott (stehend), Sandra Schleicher (sitzend), Vorsitzender des Heimatvereins Hugo Rensch, Standesbeamtin Manuela Weiß