Kalender

< März 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Home Aktuelles SOS - Rettungsdose

PDFDruckenE-Mail

SOS - Rettungsdose

Donnerstag, 26. Januar 2017 um 13:26 Uhr

„SOS Rettungsdose"
seit April 2016 im Rathaus der Gemeinde Kalbach erhältlich

Wird der Rettungsdienst gerufen, zählt jede Minute. Die Helfer benötigen schnell die wichtigsten persönlichen und medizinischen Informationen über den Patienten.
Damit diese Daten dem Rettungsdienst in einem Notfall sofort zur Verfügung stehen, werden alle wichtigen Informationen wie z. B. Marcumar-Patient (Blutverdünnung), Diabetiker, Allergien, Unverträglichkeiten, Medikamente, Impfpass, Patientenverfügung, im Notfall zu verständigen etc. auf einem Datenblatt hinterlegt und dieses Datenblatt wird in der Rettungsdose verwahrt.

Die SOS Dose wird dann im Kühlschrank aufbewahrt. Rote Aufkleber mit dem entsprechenden Hinweis, einmal an der Wohnungstür innen angebracht, ein weiterer Aufkleber an der Kühlschranktür außen, verweisen auf die vorhandene Rettungsdose.

Die Idee der SOS Dose stammt aus Irland und Großbritannien, dort wird sie bereits von rund fünf Millionen Menschen genutzt. Der Kühlschrank als Verwahrort hat sich bewährt, zumal jeder Haushalt über einen Kühlschrank verfügt und dieser auch in einer fremden Wohnung leicht zu finden ist. So haben die Ersthelfer ohne lange Suche direkten Zugriff auf die mitunter lebensrettenden Informationen.

Über den Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe kam das Projekt nach Hessen. Unter anderem auch nach Sinntal, der Heimatgemeinde von Bürgermeister Florian Hölzer, der so auf das Projekt aufmerksam wurde und dieses ebenfalls für die Gemeinde Kalbach umsetzte.

Schnelle Information spart Zeit und Zeit rettet im Notfall Leben. Auch die Kalbacher Bürgerinnen und Bürger haben seit April 2016 die Möglichkeit, alle wichtigen Patienteninformationen gut verpackt in der SOS Rettungsdose zu verwahren.

Die Rettungsdose (Inhalt: Datenblatt und zwei Aufkleber) sowie den dazugehörigen Flyer erhalten die Kalbacher Bürger zu einem Unkostenbeitrag von 2,-- EUR im Bürgerbüro oder im Vorzimmer des Bürgermeisters.

fotos_s.o.s_dose