Kalender

< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Home Aktuelles Archiv Martin Möller ist neuer Ortsvorsteher von Veitsteinbach

PDFDruckenE-Mail

Martin Möller ist neuer Ortsvorsteher von Veitsteinbach

Mittwoch, 12. Mai 2010 um 06:15 Uhr

Nachdem Lothar Auth Anfang April seinen Rücktritt als Mitglied im Ortsbeirat und als Ortsvorsteher von Veitsteinbach erklärt hatte, wurde am 6. Mai 2010 in einer Ortsbeiratssitzung ein Nachfolger gewählt.

Einstimmig votierten die Mitglieder für Martin Möller, Landrückenstraße 3a, 45 Jahre alt, als neuem Ortsvorsteher. Martin Möller kann auf Erfahrungen in der Kommunalpolitik zurückgreifen, denn er war von 1993 bis 2006 Mitglied in der Gemeindevertretung und dort von 2001 bis 2003 Vorsitzender des Bauausschusses, bevor er ab 2006 im Ortsbeirat mitwirkte. Bürgermeister Dag Wehner führte Herrn Möller im Anschluss an die Sitzung durch Überreichung einer Ernennungsurkunde und Ableistung des Diensteides in sein neues Amt als Ortsvorsteher und Verwaltungsaußenstellenleiter ein, beglückwünschte ihn zu seiner Wahl und wird ihn zusammen mit den Mitarbeitern im Rathaus bei der künftigen Arbeit in Veitsteinbach unterstützen.

Anschließend wurde Lothar Auth aus seinem Amt verabschiedet. Lothar Auth kann auf 25 Jahre kommunalpolitischer Tätigkeit zurückblicken. Er war bereits im Gemeindevorstand tätig, bevor er 1993 als Ortsvorsteher von Veitsteinbach gewählt wurde. Während seiner Zeit konnten in Veitsteinbach einige Großprojekte wie der Bau des Feuerwehr- und Bürgerhauses oder das Vereinshaus für Malteser und Kleintierzucht sowie das Jugendhaus verwirklicht werden und auch die 1050 Jahrfeier des Ortes im Jahr 2003 war einer der Höhepunkte seiner Tätigkeit.

k-ov_vt

Bürgermeister Dag Wehner, Martin Möller und Lothar Auth (v.l.n.r)