Kalender

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Home Aktuelles Archiv Energiegenossenschaft Kalbach

PDFDruckenE-Mail

Energiegenossenschaft Kalbach

Montag, 07. Mai 2012 um 09:50 Uhr

Bezahlbare und regenerative Energie für alle Bürger -
Vorstandswahl der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Energie e.G. Kalbach/Rhön

Frank Riemer, Lothar Happ und Peter Arnold (Bild von links) aus Kalbach sind in der 2. Sitzung des Aufsichtsrates der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Energie e.G. Kalbach/Rhön einstimmig zu Vorständen gewählt worden. Als Vorsitzender des Vorstandes wurde Lothar Happ bestimmt.vorstand2012

Die Genossenschaft setzt ihr Vertrauen in einen Vorstand der kompetentes Wissen und Erfahrung im Bereich der Geschäftsführung, der Technik und Betrieb von Bürgersolarprojekten mitbringt.

Aufsichtsratsvorsitzende Böschen konnte in der Sitzung am 03.05 12 in Kalbach bekannt geben, dass bereits 63 Bürgerinnen und Bürger Mitglieder der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Energie e.G. Kalbach/Rhön geworden sind. Sie haben insgesamt 119 Anteile zu je 100 Euro gezeichnet. Auch die Gemeinde Kalbach unterstützt die Energiegenossenschaft und wird 5 Anteile zeichnen.

In der ersten Phase wird sich die Energie e.G. Kalbach/Rhön mittelgroßer Projekte annehmen, die vor allem in ihrer wirtschaftlichen Dimension noch überschaubar sind. Gleichzeitig ist beabsichtigt, parallel auch größere Projekte in Angriff zu nehmen, die allerdings eine längere Vorbereitung und Projektierungsphase benötigen.

Bei allem aber gilt, wirtschaftlich und gesellschaftlich vernünftig zu planen. Hierbei sollen wirtschaftliche Parameter, aber auch Umweltverträglichkeit, gesellschaftlicher Nutzen und Akzeptanz angemessen abgewogen sein.

Ziel ist es, nachhaltige, wirtschaftliche und umweltfreundliche Projekte zu entwickeln, die von den Kalbacher Bürgern mitgetragen und mitfinanziert werden. Dabei wollen wir in erster Linie Investitionen in unserer Region fördern und auch die Erträge in unserer Region behalten. Nach Möglichkeit sollen insbesondere regionale Unternehmen in die Projekte eingebunden werden.

So wendet sich die Energie e.G. Kalbach/Rhön direkt an die Bürger von Kalbach. Wer Flächen für geeignet hält und sich vorstellen kann, dass die Energiegenossenschaft diese für Projekte nutzt, der möge sich bitte an den Vorstand der Genossenschaft wenden, so der Vorsitzende Lothar Happ. Hierbei könne man sich durchaus vorstellen, beispielsweise auch auf privaten Dächern in Fotovoltaik Anlagen zu investieren.

Wer bisher noch kein Genossenschaftsmitglied ist, kann dies völlig unkompliziert werden. Die Beitrittserklärungen sind bei der Raiffeisenbank sowie bei der Gemeinde ausgelegt. Beitrittserklärungen und die Satzung finden Sie auf den Internetseiten der Genossenschaft auch zum Download.

Ansprechpartner (werktags ab 18 Uhr):
Vorsitzender des Vorstandes
Lothar Happ
Tel: 06655/73321

Vorsitzende des Aufsichtsrates
Daniela Böschen
Tel: 06655/71314

Sofern auch Sie Fragen, Anregungen oder Interesse an wirtschaftlicher, regionaler und regenerativer Energiegewinnung haben, sprechen Sie uns bitte an und werden Sie Mitglied in der Energiegenossenschaft Kalbach. Vorstand und Aufsichtsrat stehen Ihnen gerne zur Verfügung.