Kalender

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Home Aktuelles Archiv Blühwiese beim Rathaus

PDFDruckenE-Mail

Blühwiese beim Rathaus

Donnerstag, 06. September 2012 um 09:41 Uhr

Am 29.August um 18:00 Uhr wurde der Naturlehrpfad hinter dem Rathaus in Mittelkalbach eröffnet. Damit ist Kalbach um eine echte Attraktion reicher, denn durch dieses Gemeinschaftsprojekt wird der Öffentlichkeit nahegebracht, dass Ökologie und Ökonomie vereinbar sind. Aus einer ehemals intensiv zu pflegenden Fläche konnte durch gemeinsame Anstrengung der Gemeinde Kalbach, des NABU- Kalbach sowie der Baumschule Leinweber eine wunderschöne Blumenwiese und im Endeffekt ein Naturlehrpfad mit neun verschiedenen Stationen geschaffen werden. In ihrer Eröffnungsrede hoben Bürgermeister Dag Wehner und der Vorsitzende des NABU- Kalbach Werner Stey das Engagement der Baumschule Leinweber besonders hervor. Dieses einzigartige Gemeinschaftsprojekt konnte in dieser Form nur durch die kostenlose Bereitstellung der Pflanzen und der benötigten Materialien seitens der Baumschule Georg Leinweber anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens verwirklicht werden. Durch das ehrenamtliche Engagement von NABU- Mitgliedern bei den Pflanz- und Gestaltungsarbeiten wurde die Wiese hinter dem Rathaus im Sinne des Natur- und Insektenschutzes in eine naturnahe mehrjährige Blumenwiese und letztendlich den ersten Naturlehrpfad in Kalbach verwandelt!
blhwiese_1Der Naturlehrpfad besteht aus neun verschiedenen Stationen, die durch Infotafeln vor Ort erklärt werden. Die Grundidee nach Georg Leinweber lautet: Wir möchten mit dieser Anlage ein fast ganzjähriges Nahrungsangebot für unsere heimischen Insekten bieten. Dabei sind gärtnerische Kulturpflanzen die ideale Ergänzung, um mit langer Blütezeit Nahrungslücken zu schließen. Durch diese Vielfalt von Gehölzen und Stauden soll die heimische Fauna unterstützt werden, um ein ökologisches Gleichgewicht und die Erhaltung von Nutzpflanzen zu sichern. Die Baumschule Leinweber verwendete bei naturnaher und besonders insektenfreundlicher Pflanzenauswahl rund 350 verschiedene Arten und Sorten!
Der Naturlehrpfad Kalbach wurde für alle Generationen geschaffen und kann so aktiver Baustein in der Umweltbildung sein. So können besonders die in unmittelbarer Nachbarschaft ansässige Schule, die Senioren-Tagesstätte sowie der Kindergarten nebenan täglich von diesem beispielhaften Projekt profitieren.
Der Naturlehrpfad Kalbach ist von März bis Oktober geöffnet und lädt alle Interessierten zum Beobachten und Verweilen ein. Bei Interesse an Führungen von NABU und/oder Baumschule Leinweber melden Sie sich bitte telefonisch unter 06655/1792.

blhwiese_2blhwiese_3

 

 

 

 

 

 

 

blhwiese_4

 

 

 

 

 

 

 

 

blhwiese_5blhwiese_8