Home Bürgerservice Feuerwehren Feuerwehren in Kalbach

PDFDruckenE-Mail

Feuerwehren in Kalbach

Dienstag, 20. Mai 2014 um 14:22 Uhr

Am Donnerstag, dem 8. Mai 2014 wurden im Rahmen einer Wehrführer-Dienstversammlung verschiedene Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kalbach aus ihren Ämtern verabschiedet und gleichzeitig neue Funktionsträger in ihr neues Amt eingeführt.

Die Verabschiedung des langjährigen Gemeindebrandinspektors Gerhard Kraft und seines Stellvertreters Edwin Hartmann stellten dabei sicherlich einen ganz besonderen Einschnitt für die Feuerwehren in der Gemeinde Kalbach dar. In Anwesenheit des stellvertretenden Kreisbrandinspektors, Bernd Schädel, sowie des für unseren Bezirk zuständigen Kreisbrandmeisters Bernhard Wehner, bedankten sich Bürgermeister Dag Wehner und der neu gewählte Gemeindebrandinspektor, Stefan Hüfner, bei den aus ihren Ämtern Ausscheidenden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Feuerwehren und der Allgemeinheit in der Gemeinde Kalbach.

dscn9302

Bürgermeister Wehner wies in seinen Dankesworten nochmals auf die hohe fachliche und soziale Kompetenz hin, mit denen Gerhard Kraft und Edwin Hartmann ihre Ämter geführt haben. Daneben haben sich beide durch Weitsicht und Durchhaltevermögen sowie wirtschaftliches Denken und Handeln in ihrer Aufgabenerledigung besonders ausgezeichnet.

Gerhard Kraft, der seit 01.01.1971 der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr angehört, hat das Amt des Gemeindebrandinspektors in der Zeit vom 1. Januar 1993 bis 7. März 2014 und somit über 21 Jahre lang ausgeübt und ist daneben auf Kreisebene als Ausbilder in verschiedenen Bereichen tätig. Er hat an wichtigen Weichenstellungen für die Feuerwehren in Kalbach, die in seine Amtszeit fielen, mitgewirkt, wozu unter anderem Übernahme der Zuständigkeit für die Feuerwehr auf der Bundesautobahn A 7 und der Schnellbahntrasse Hannover - Würzburg, gehörten sowie verschiedenste Beschaffungsmaßnahmen für Fahrzeuge und Geräte sowie Planungen für den Bau oder die Erweiterung verschiedenster Feuerwehrhäuser.

Edwin Hartmann, der ebenfalls seit 1. Januar 1971 der Einsatzabteilung angehört, war vom 1. März 1994 bis 11. April 2014 Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Niederkalbach und parallel vom 31.12.2003 bis zum 7. März 2014 stellvertretender Gemeindebrandinspektor in der Gemeinde Kalbach. In seiner Zuständigkeit als Wehrführer wurde in Niederkalbach eine herausragend gute Jugend- und Nachwuchsarbeit geleistet und durch eine Vielzahl von Ausbildungslehrgängen für eine hohe Qualifikation der Feuerwehrmitglieder gesorgt.

Neben seinem Dank wies Bürgermeister Wehner aber auch darauf hin, dass Edwin Hartmann und Gerhard Kraft weiterhin als Unterstützer, Ratgeber und Helfer in der Freiwilligen Feuerwehr weiterhin gefordert seien und noch hoffentlich lange mit großer Freude und Genugtuung ihren Dienst dort nachgehen.

dscn9295

dscn9309

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dscn9305

dscn9274dscn9283