Home Bürgerservice Freizeitangebote Regionalforum Fulda Südwest

PDFDruckenE-Mail

Regionalforum Fulda Südwest

Samstag, 28. Februar 2009 um 17:23 Uhr

rffs_logoIm Mittelpunkt der Arbeit des Regionalforum Fulda - Südwest steht die Aufstellung, Umsetzung und Fortschreibung des regionalen Entwicklungs-konzeptes. Das Regionalforum hat die Aufgabe, sich unter Berücksichtigung der Ziele für die Gesamtregion Fulda- auf teilräumliche Entwicklungsziele und ein Leitbild zu verständigen. Als Impulsgeber soll es auf Projekte, die für die Teilregion bedeutsam sind, anstoßen und auf ihre Umsetzung hinwirken.
Vor allem geht es darum:
Das Besondere wirtschaftliche und kulturelle Potential der Region Fulda - Südwest herauszustellen und zu bündeln, die Motivation, Eigeninitiative und Selbstverantwortung der Bürger für die Entwicklung ihres Lebensraumes zu stärken.

Regionalforum Fulda Südwest e. V.

Geschäftsstelle:
Rabanusstraße 33
36037 Fulda

Ansprechpartner:
Regionalmanager: Herr Stefan Hesse
Assistenz des Regionalmanagements: Frau Ilona Heil 
Tel.: +49 (0) 661 2509908
Fax: +49 (0) 661 2509940
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
www.rffs.de

Radwanderkarte für die Gemeinden des Regionalforums Fulda Südwest


Im Maßstab 1:50.000 sind die Radrouten in den sieben Gemeinden des Regionalforums Bad Salzschlirf, Eichenzell, Flieden, Großenlüder, Hosenfeld, Kalbach und Neuhof eingezeichnet. Die Routenführung auf Wald- und Feldwegen, Straßen oder separaten Radwegen ist ebenso erkennbar wie schlechtere Wegstrecken oder Steigungen. Verschiedene Signets weisen zum Beispiel auf Spiel- oder Rastplätze, Fahrradwerkstätten oder Sehenswürdigkeiten hin.

Keine Lust, selbst zu planen?

11 Routenvorschläge sind eingezeichnet, die im Textteil der Karte mit ihren unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und ihren Besonderheiten vorgestellt werden. Bei Tourenlängen zwischen 14 und 90 Kilometern ist für jeden etwas dabei, so lockt zum Beispiel die "Familientour Rhönblick" durch Eichenzell speziell Vater- Mutter- Kind auf den Drahtesel, während "Durch Wald und Feld" rund um Großenlüder die sportlichen Biker anspricht. Die "Gipfeltour" führt von der Wasserkuppe zum Hoherodskopf und verbindet so Rhön und Vogelsberg. Und die "Große Südwestrunde" führt in drei Etappen durch alle Gemeinden des Regionalforums. Mit der Herausgabe der neuen Radkarte werden auch alle Radwegeverbindungen innerhalb des Regionalforums ausgeschildert.

 

karte

 

Die neue Karte erhalten Sie

in der Gemeindeverwaltung in Mittelkalbach und unseren Ortsvorsteherbüros
sowie bei Kalbacher Gaststätten/Hotels.

Weitere informationen und Angebote finden Sie auf der Homepage des Regionalforums Fulda Südwest www.rffs.de