PDFDruckenE-Mail

Mein Kalbachtal

Samstag, 28. Februar 2009 um 15:42 Uhr

Zwischen Vogelsberg und Rhön im Fuldaland
liegt das Kalbachtal wo meine Wiege stand
wo nach froher Arbeit schallt ein Lied so hell
da ist meine Heimat da ist meine Welt.

Hier wo einmal stand bei uns das große Schloß
steht heute unsere Kirche St. Laurentius
wo die Glocken läuten noch den Sonntag ein
da ist meine Heimat da bin ich daheim.

Wo das große Kreuz dort auf dem Berge steht
wo so mancher weilet still dort im Gebet
wo mein Blick dann schweifet weit hinab ins Tal
da ist meine Heimat, liegt das Kalbachtal.

Wo die Kalbach schlängelt sich durchs grüne Tal
wo einstmals drehte sich das Mühlenrad
wo die dunklen Tannen stehn am Waldessaum
da ist meine Heimat da bin ich zu Haus.

Von dem Taufstein wo einst floß das Heidenblut
wo die Aussicht ist so herrlich und so gut
schaut man übers weite Tal hinaus zur Rhön
Rhöngebirge, Heimat wie bist du schön.