Home Gesellschaft Kinder und Jugend Ferien-Aktiv-Wochen

PDFDruckenE-Mail

Ferien-Aktiv-Wochen

Donnerstag, 17. August 2017 um 11:27 Uhr

faw_ut_16Seit vielen Jahren führt die Gemeinde Kalbach in den letzten beiden Ferienwochen für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren Ferienspiele an zwei Standorten durch. Als Ausgangspunkt für jeweils eine Woche werden die Bürgerhäuser in Mittelkalbach und in Uttrichshausen genommen. Mit einem ehrenamtlichen Team aus jeweils sechs Betreuerinnen und Betreuern bereitete unser Hauptamt zusammen mit dem Bürgerbüro die beiden Wochen vor. Unterstützt werden die Betreuer vor Ort durch unsere Köchinnen und Reinigungsdamen sowie Hausverwalter/innen. Für den Transport von und zu den Bürgerhäusern fungiert das Reiseunternehmen Sauer-Reisen aus Uttrichshausen. Bereits zum zweiten Mal haben wir uns durch den Verein „Kunterbuntes Kinderzelt" beraten lassen und die Angebote des Vereins in die Ferienspiele integriert.

Auch in diesem Jahr konnte ein buntes Programm geboten werden:
Nach den Kennlern-Spielen am Montag ging es kreativ zu Werke. Die Kinder konnten sich als „Sprayer" faw_ut_8betätigen und ihr eigenes „Graffiti" entwerfen und kleine Tafeln oder Taschen sprayen. Ab Dienstag war dann Bernd Druschel vom Kunterbunten Kinderzelt mit seinem Team aktiv in die Arbeit eingebunden. Jeweils vier Hüpfburgen (davon eine durch die Firma Rensch aus Uttrichshausen finanziert) standen den Kindern zum Spielen bereit. Zusätzlich hatten wir die Eismaschine des Vereins an zwei Tagen zur Verfügung und die Kinder konnten hier Slush-Eis mit Waldmeister- oder Cola-Geschmack ausprobieren. Aber auch für die kreative Ader war etwas dabei. Wie im letzten Jahr durften die Kinder mit „Playmais" ihre Bauideen verwirklichen.
faw_ut_17Unsere Ausflüge führten uns in der ersten Woche in das Freibad in Steinau an der Straße und auch in den Freizeitpark in Steinau. In der zweiten Woche mussten wir wetterbedingt umdisponieren. Die Mittelkalbacher Ferien-Aktiv-Woche plantschte im Spaßbad der Sinnflut in Bad Brückenau und erkundete die Kinderakademie einschließlich begehbarem Herz bei einer organisierten Führung in Fulda. Bei fetziger Musik ging es am Donnerstag bis 21.00 Uhr rund in der Disco im Bürgerhaus. Am Abschlusstag stand traditionell unsere Olympiade oder auch Dorfrallye auf dem Programm. Leider fiel die Mittelkalbacher Dorfrallye „ins Wasser", was aber den Kindern trotzdem Spaß gemacht hat, uns aber wegen der Nässe zur vorzeitigen Beendigung bewogen hat.
Insgesamt hatten aber 28 Kinder in Uttrichshausen und 50 Kinder in Mittelkalbach viel Freude und Spaß und auch die Eltern wurden hoffentlich in dieser Woche etwas vom Ferienstress entlastet.
Die Gemeinde bedankt sich nochmals beim Betreuerteam Uttrichshausen mit Hella Röhrig, Adina Kohlhepp, Elisa Heil, Merry Hach, Julian Klüh und Manuel Möller sowie Annette Jäckel und Anita Braun in der Küche und Manfred Röbig für die Hausverwaltung.
faw_ut
Auch dem Mittelkalbacher Team dürfen wir danken. Hier waren aktiv Isabell Klüh, Vanessa Junk, Adina Kohlhepp, Manuel Möller, Jan Dorn-Vögler und David Schleicher sowie Uschi Diel und Michaela Junk in der Küche sowie Frau Peres für die Reinigung und Gabi Thölken für die Hausverwaltung.

faw_mk

Nachfolgend einige unserer Bilder aus den beiden Wochen. Es wäre schön, wenn sich auch in 2018 viele Kinder (und Eltern) für eine Teilnahme melden würden (voraussichtlich vorletzte Ferienwoche in Mittelkalbach und letzte Ferienwoche in Uttrichshausen):
faw_ut_1faw_ut_7

 

 

 

 

 

 

 

faw_ut_4faw_ut_5

 

 

 

 

 

 

faw_ut_9faw_ut_10

 

 

 

 

 

 

faw_ut_11faw_ut_12

 

 

 

 

 

 

 

 

faw_mk_4faw_mk_5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

faw_ut_3faw_ut_2

 

 

 

 

 


faw_mk_1faw_mk_7

 

 

 

 

 

 


faw_mk_8faw_mk_9

 

 

 

 

 

 


faw_mk_3faw_mk_6

 

 

 

 

faw_mk_16

 

 

 

 

 


faw_mk_10faw_mk_11

 

 

 

 

 

 

 

faw_mk_14

 

faw_mk_15

 

 

 

 

 

faw_ut_13