Kalender

< August 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Home Aktuelles Fulda hat sein Hochstift Bier, Kalbach seinen Sekt

PDFDruckenE-Mail

Fulda hat sein Hochstift Bier, Kalbach seinen Sekt

Freitag, 08. Juni 2018 um 13:36 Uhr


In unserer Gemeinde stehen jedes Jahr viele Geburtstage, Jubiläen und Ehrungen an. Was ist da naheliegender, die Jubilarinnen und Jubilare mit einem kleinen persönlichen Präsent aus Kalbach zu ehren. Neben den Kalbach Regenschirmen mit Gehhilfe dachte sich Bürgermeister Hölzer vor ca. einem halben Jahr, dass ein Sekt für eine Ehrung das richtige Präsent wäre.

apr18-10286Mit dieser Idee ging Bürgermeister Hölzer zu Henrik Wehner von Edeka Markt Wehner in Mittelkalbach. Dieser nahm die Idee auf und fand mit Schloss Pillisberg aus Trier eine renommierte Sektkellerei, welche mit der Umsetzung betraut wurde. Seit 1. Juni ist jetzt das feine Tröpfchen als Kalbacher Jahrgangssekt halbtrocken bei Edeka Wehner zu erwerben. Neben der repräsentativen Aufmachung mit Kalbachlogo am Flaschenbauch hat der Kauf einer Flasche auch noch etwas positives für die Senioren unserer Gemeinde. Je verkaufter Flasche Sekt gehen 50 Cent in einen Fond, welcher der Seniorenbetreuung, wie Ausflüge oder Altennachmittage und ähnliches zur Verfügung stehen wird.

Zur feierlichen Premiere stießen Hermann und Henrik Wehner mit Bürgermeister Florian Hölzer und Gattin Judith zu einem ersten Schluck an.

apr18-10320

Wer also zukünftig unsere Gemeinde auch außerhalb repräsentieren möchte, sollte ruhig einmal zu einer Flasche Kalbacher Sekt greifen.

Text und Bilder: Arnd Rössel