Home Bürgerservice Feuerwehren Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Niederkalbach

PDFDruckenE-Mail

Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Niederkalbach

Freitag, 31. Mai 2019 um 08:50 Uhr

Am Samstag, dem 18.Mai 2019 wurden das neue Feuerwehrhaus der Öffentlichkeit übergeben. Bürgermeister Florian Hölzer hob bei der feierlichen Schlüsselübergabe hervor, welch hohe Bedeutung eine funktionierende Wehr für das Gemeinwesen eines Ortes hat. Er bedankte sich bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Niederkalbach und vielen Niederkalbacher Bürgern dafür und erklärte dabei, dass die Feuerwehr Niederkalbach ein neues Zuhause gefunden habe. Man habe hier eine außergewöhnliche und herausragende Leistung mit 6.000 Stunden Gemeinschaftsarbeit erbracht. Das auf Grund der Hanglage dreistöckige Gebäude umfasst eine Gesamtnutzfläche von 690 qm. Die Gesamtkosten betrugen rd. 1,2 Mio, wobei man Zuschüsse von Land und Kreis in Höhe von 264.000,00 Euro erhielt.
Der katholische Pfarrer André Viertelhausen übernahm die kirchliche Segnung und Einweihung des Feuerwehrhauses und wünschte in seiner Ansprache der Freiwilligen Feuerwehr Niederkalbach alles Gute bei ihren Einsätzen.
Weitere Ansprachen der Ehrengeäste folgten und sowohl der Landkreis Fulda als auch der Kreisfeuerwehrverband überbrachten Glückwünsche.
Im diesen ehrvollen und würdigen Rahmen wurden vom Kreisfeuerwehrverband sowie vom der Gefahrenabwehrzentrale des Landkreises Fulda viele Ehrungen für den aktiven und pflichtvollen Dienst in der Feuerwehr, für langjährige Dienstzeiten sowie für langjährige Mitgliedschaften ausgesprochen. So wurde unter anderem ein Brandschutzverdienstzeichen in Gold verliehen sowie die 70-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr.
Die Feierlichkeiten zur Einweihung des neuen Feuerwehrhauses wurden durch einen Festgottesdienst mit Totenehrung am Sonntagmorgen und einer Vorführung der Jugendfeuerwehr abgerundet.
Den Bericht mit mehreren Bildern können Sie in den Kalbacher Nachrichten am 31. Mai lesen.